Alarmierende Nachrichten 2018_01 | thebereancall.org

Alarmierende Nachrichten 2018_01

Various

Justizministerium hilft Christ der aus China floh

OneNewsNow.com, 14.11.17 „Justizministerium hilft Christ, der aus China floh” [Auszüge]: Ein verfolgter Christ, der aus China floh, ist jetzt sicher in Amerika, nachdem die Trump Regierung seinen Fall prüfte.

Ting Xue, der von chinesischen Vernehmungsbeamten geschlagen und eingesperrt wurde, floh aus China nach Amerika. Aber ein Bundes Berufungsgericht urteilte komischerweise, es sei keine religiöse Verfolgung, wenn jemand seinen Glauben im Geheimen praktizieren muss, um Strafe zu vermeiden. 

Im Mai reichte das Pacific Justice Institut (PJI) eine Stellungnahme ein und bat das Oberste US Gericht, die Entscheidung zu prüfen…. Aber das hohe Gericht musste nicht über darüber entscheiden… nachdem Jeff Sessions Justizminister wurde. Nach Wiedereröffnung des Verfahrens verwies das Justizministerium es an den Board of Immigration Appeals (BIA), der US Einwanderungsgesetze interpretiert und anwendet. Der gab Xue Asyl.

Eine Geschichte über Xue… beschreibt, wie er als Teil einer Untergrundgemeinde verhaftet wurde…. Später meinte ein Bundesrichter, Xue werde nicht wegen seines Glaubens verfolgt – er erhielte nur gewisse Auflagen. 

„Der wesentliche Punkt bei religiöser Freiheit ist, dass du öffentlich oder privat praktizieren darfst, wie du willst. Du musst nicht dich nicht verstecken, wie in so vielen Ländern für Christen schon der Fall“, sagt Dacus. „Wir sind begeistert, dass der BIA die richtige Entscheidung traf, Ting nicht in die Löwengrube zurückzustoßen.“

 (https://goo.gl/Ei3NsA)

Polygamie – die neue Eheschlacht?

AnswersinGenesis.org, 30.11.17, „Polygamie – die neue Eheschlacht?” [Auszüge]: „Monogamie funktioniert eindeutig nicht, da Scheidungsraten höher als je zuvor steigen. Wir müssen etwas anderes versuchen.“ Und dies andere ist anscheinend Polygamie, da dieses Zitat von der Homepage von Polygamy.com stammt, einer Webseite für Partnersuche für Männer, die eine andere Frau suchen, oder Frauen, die einen verheirateten Mann suchen. Und das ist nicht die einzige solche Webseite für angehende Polygamisten….

Ein ausführlicher Artikel mit dem Titel „Wenn drei keine Menge ist“, worüber CNN neulich berichtete, erzählt die Geschichten mehrerer polyamoröser Personen. Polyamorie wird im Artikel definiert als „gleichzeitige, enge emotionale Beziehungen mit zwei oder mehr Personen“. Eine der Personen behauptet, „wir versuchen die Tatsache voranzubringen, jeder habe das Recht, eine für sich funktionierende Beziehungsstruktur zu entwickeln.“

[AIG] sagte seit Jahren zusammen mit vielen christlichen Führern, wenn man Ehe einmal neu definiert, um eine gleichgeschlechtliche zuzulassen (eine Perversion von Gottes ursprünglichem Design), wie es viele Länder im Westen in vergangenen Jahren getan haben, öffne man die Tür für alles andere…. Und Christen, die bereits Gottes Wort gefährdeten und schwule „Ehe“ bejahten, wie können sie sagen, Polygamie oder Polyamorie widerspreche Gottes Design, wenn sie bereits Gottes klare Definition von Ehe abgelehnt haben. 

Unsere Kultur ist sehr verwirrt über das Thema der Ehe, und das geht noch weiter. Wenn die Kultur Gottes Wort als Grundlage aufgegeben hat, folgt moralisches Chaos, da jeder tut, was recht ist in seinen Augen (Richter 21,25).

Aber wenn wir mit Gottes Wort, anfangend in 1 Mose, beginnen, haben wir Antworten und die wahre Grundlage für unsere Weltsicht und Verhalten. Es gibt Standards für Ehe, weil Gott die Ehe schuf und als zwischen einem Mann und einer Frau fürs Leben definierte.

(https://goo.gl/scxHFX)

Hamas: „Wir werden Israel nie anerkennen”

FriendsOfIsrael.org, 17.11.17, „Hamas bekräftigt: Wir werden Israel nie anerkennen” [Auszüge]: Ein Hamassprecher bekräftigte am 15.11., die Terrorgruppe, die den Gazastreifen regiert, werde Israels Existenzrecht, eine verbindliche Vorbedingung für Frieden, nie anerkennen.

Sami Abu Zuhri beharrte, Hamas werde ihren Prinzipien treu bleiben und für die Verwirklichung der nationalen Versöhnung arbeiten und das palästinensische Volk einigen für ihre Agenda, jeden letzten Zentimeter des Heiligen Landes zu „befreien“.

Die Bemerkungen wurden bei der Eröffnungssitzung der 26. International Conference of the Association of Islamic Organizations (ESAM) in Istanbul gemacht. 

(https://goo.gl/ZwhZu8)

 
 
Add This